Neues Gästebuch für Löbau-Freunde von Peter Emrich

Einträge: 245 | Besucher: 131394

Simone Herboldt schrieb am 05.11.2008 - 19:27 Uhr
Hallo Peter, ich bin immer wieder von deinen Fotos begeistert, es bringt die Heimat ein Stück näher.
Ich habe mal eine Frage , kommst du auch an Archivbilder ran? Wir suchen noch Bilder vom früheren Zentralen Fanfarenorchester
W.I. Lenin Löbau.
Kannst du uns weiter helfen?
Nächstes Jahr ist der 40. Jahrestag davon.
Vielen Dank,
Simone.
H. Pelzer schrieb am 25.10.2008 - 21:50 Uhr
Hallo, Herr Emrich!
Mit großem Interesse verfolge ich Ihre HP und erfreue mich an den herrlichen Bildern und Neuigkeiten in Löbau.Da ich die Stadt von vorn bis hinten kenne und sie sich seit meinem Weggang (1987) so sehr verändert hat ( zu ihrem Gunsten) ist es schön, dass es Ihre Seite gibt. Eine Bitte: Ist es Ihnen möglich von meinem ehemaligen
guten Kollegen und Stadtbekannten Urgestein Otto Krause (Fahrschule) ein Bild seiner Grabstätte ( die ich vergeblich suchte) einzustellen.
Vielen Dank und weiter so!!!
Andreas Israel schrieb am 21.10.2008 - 10:49 Uhr
Hallo Herr Emrich,
bin immer wieder begeistert von ihrer HP. Eine Frage - ist Ihnen bekannt, dass es einen unterirdischen Gang von der Löbauer Innenstadt bis zum Löbauer Berg geben soll. Über eine Antwort würde ich mich
freuen.
MfG
Andreas Israel

Martina Herrmann schrieb am 16.10.2008 - 14:01 Uhr
Hallo, Löbau-Fans,
habe nächstes WE das 40-jährige
Klassentreffen - alles alte Preuskerschuleschüler.
Bin gespannt wie ein Flitzbogen. Lebe seit 18 Jahren in Niedersachsen.
LG Martina
Rolf Petzold schrieb am 11.10.2008 - 15:35 Uhr
Sehr geehrter Herr Emrich,
als gebürtiger Sachse (Grossröhrsdorf) war ich mit meinem Schulfreund Dieter am 17.07.08 in Löbau um die Stadt anzusehen. Ich bin Hobbyfilmer und habe einige Aufnahmen in Löbau gemacht. Beim
Schneiden und Bearbeiten des Materiales und und der Suche nach Fakten und Beschreibungen bin ich auf Ihre Fotoseiten gestoßen.
Gratulation, herrliche Ausnahmen von Löbau und Umgebung. Meine Frage an Sie: Darf ich für mein Video (nur privater Gebrauch) einige Fotos von Ihnen mit einbauen? Für eine Antwort wäre ich
dankbar. Im Abspann würde auch die Herkunft der Fotos angegeben.
Mit freundlichen Grüßen
Rolf Petzold
Ortrud Baumann schrieb am 03.10.2008 - 13:52 Uhr
Hallo Herr Emrich,ich war heute seit 1971 das erste mal wieder in Löbau.Ich wohnte auf der Güterstraße. Da ich im Oktober mein erstes Klassentreffen habe,wollte ich mich mal vorher in meine Vergangenheit begeben und wurde nicht enttäuscht.Mit Ihren schönen Bildern kann man noch einiges wachrufen, was schon gar nicht mehr zu sehen war. Einfach nur schön! Viele liebe Grüße und weiter so,
Ortrud Baumann ( Pankotsch) aus Zwickau
Klaus-Dieter Lange schrieb am 01.10.2008 - 13:50 Uhr
Hallo Herr Emrich, Ihre schönen Bilder sehen wir uns gerne an. Da schwelgt man in Erinnerungen!! Wir hatten bis 1998 in Löbau gewohnt. Meine Tochter wurde in Löbau geboren (1984). Habe fast 20
Jahre in der Kaserne gedient. Wir freuen uns auf die nächsten
Bilder!
Denny Lange schrieb am 14.09.2008 - 21:58 Uhr
Hallo Herr Emrich !!!

Da ich gerade auf Ihre super Seite von Löbau gestoßen bin, habe
ich gesehen das man sich Wunschfotos machen lassen kann. Mein Wunsch wäre es mal in Kittlitz mein Elternhaus auf dem Skalablick 81 abzulichten.

Machen Sie weiter so . Es ist sehr gut für die schöne Stadt am Berge und ihre Umgebung. Auch wenn man so weit weg ist, von dem schönen Fleckchen Erde Namens LÖBAU, ist es echt schön Ihre Fotos
anzuschauen. Da denkt man gleich wieder daran zurück wie schön es da
ist und bekommt Heimweh!!! :=

Rike Riedel-Lückmann schrieb am 27.08.2008 - 16:21 Uhr
Danke für die guten Infos und wunderschönen Fotos Ihrer hübschen,
interessanten Stadt. Sie machen noch mehr Lust auf unsere Kurzreise nach Löbau. Unser Hauptziel ist Bernstadt, aber wir möchten dieses Mal Mitte September im attraktiven Löbau wohnen.
Mit freundlichen Grüssen
Rike Riedel-Lückmann
Hartmut Grenzdörfer schrieb am 17.06.2008 - 12:30 Uhr
Hallo Herr Emrich,
Bin gestern mit Familie von einer 3-tägigen Revival-Tour an den
Geburtsort meiner Frau (geb. Berger, Jahrgang 194Smilie zurück und studiere gerade als Nachbetrachtung der Reise Ihre interessante Fotosammlung. Insbesondere die Bilder vom Honigbrunnen haben mich
sehr interessiert, da wir dort übernachtet haben und über den meine Schwiegereltern viel erzählt haben. Als weitere Stationen der
Erinnerung haben wir die früheren Wohnsitze in der Vorwerkstraße, die Siedlung Am Trommlerbusch, Alt-Löbau und Dürrhennersdorf besucht.
Kann Ihre Seiten nur bestens weiterempfehlen und werde sie für
mögliche weitere Besuche gern wieder heranziehen.
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die fortgesetzte Nutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz zu. OK, verstanden! Informationen zum Datenschutz

 
Bitte aktiviere JavaScript!
Eine Anleitung wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, befindet sich hier